Kein Bild vorhanden

Für ihr Wachstum in den nächsten zwölf bis 24 Monaten hat sich die Coperion Gruppe, Stuttgart, ehrgeizige Ziele gesetzt. Vor diesem Hintergrund wird die bestehende Competence Center Struktur um ein drittes Center erweitert. Das Competence Center Compounding & Extrusion und das Competence Center Materials Handling haben sich schon seit fast zwei Jahren in der Praxis bewährt. Das ab 1. Januar 2008 neu hinzukommende Competence Center Service trägt der großen und weiter wachsenden Bedeutung dieses Tätigkeitsfelds Rechnung, das schon heute einen bemerkenswerten Teil des Umsatzes der Gruppe ausmacht.

Durch den gezielten Ausbau des globalen Service-Center Netzes will Coperion die Entfernung zu seinen globalen Kunden verringern und so eine noch bessere Basis für einen schnellen und effizienten Service schaffen. Zum Ausbau der Marktpositionen sind in jedem der drei Competence Center Zukäufe geplant. Schneller und effizienter als durch Wachstum aus eigener Kraft ließen sich auf diese Weise regionale Schwächen eliminieren. Die Kombination von starkem internem und gezieltem externem Wachstum werde der Schlüssel für die Fortsetzung eines seit drei Jahren anhaltenden Erfolgs sein.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?