Kein Bild vorhanden

Die Büfa Reaktionsharze, Rastede, und die niederländische DSM Composite Resins haben eine strategische Kooperation vereinbart. Hierfür werden zwei Gemeinschaftsunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland gegründet. Eines dieser Joint Ventures wird die bisherigen europäischen Geschäfte im Bereich Gelcoats, Klebeharze, Pigmentpasten und Brandschutzsysteme vereinen. Das andere wird eine europaweite Distributionsorganisation als Partner für die Verbundwerkstoffindustrie aufbauen. Hierzu werden die bestehenden europäischen Distributionsaktivitäten beider Firmen zusammen geführt. Die Kooperation soll im Januar 2009 starten.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Büfa Reaktionsharze GmbH & Co. KG

Hohe Looge 8
26182 Rastede
Germany