Kein Bild vorhanden

Fünf verschiedene Umspritzautomaten und Anwendungsverfahren präsentiert Boy auf einer Hausmesse am 4. und 5. April im Technikum in Neustadt-Fernthal. Neben der bewährten 22 VV werden auch die größeren Modelle 35 VV und die neu vorgestellte 55 VV mit interessanten Anwendungen zu sehen sein. Vorträge von Fachleuten aus der Branche greifen das Thema „Vollautomatische Umspritztechnik“ auf. So wird beispielsweise über Erfahrungen im Umgang mit Umspritzautomaten referiert. Ein Vortrag von Marius Fedler (KIMW Lüdenscheid) befasst sich mit der stoffschlüssigen Verbindung von Metalleinlegeteilen und Kunststoff. Referenten der Partnerunternehmen ASS Maschinenbau, Mitsubishi Electric Europe sowie Stäubli Tec-Systems und Ludwig Schleicher berichten über die Integration von Handlinggeräten an Boy-Umspritzautomaten.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Dr. Boy GmbH & Co. KG

Neschener Straße 6
53577 Neustadt
Germany