Kein Bild vorhanden

Borealis, Kongens Lyngby/Dänemark, und Trespaphan, Raunheim, haben einen Lizenzvertrag über biaxial orientierte Folien aus hoch isotaktischem Polypropylen (PP) unterzeichnet. Für eine Lizenzgebühr in nicht genannter Höhe räumt er Borealis das Recht ein, die für diesen PP-Typ bestehenden Patente von Trespaphan zu nutzen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?