LASERBESCHRIFTER Die Individualisierung von Produkten, Schutz gegen Produktpiraterie und Rückverfolgbarkeit erfordern zunehmend anspruchsvolle Lösungen zur Laserbeschriftung. Mit der neuen Technik der Faserlaser sind kostengünstige Systeme möglich geworden. Wolf, Spezialist für Montageautomatisierung und Laserbearbeitung, hat jetzt einen gepulsten Faserlaser mit einer Leistung von 20 W in sein Programm aufgenommen. Das kompakte Gerät ist luftgekühlt und überträgt die Laserstrahlung über einen Lichtleiter zum Laserscanner. Die Wellenlänge beträgt 1070 nm. Faserlaser werden durch Hochleistungsdiodenlaser gepumpt und haben deshalb hohe Wirkungsgrade im Bereich von 30 Prozent. Die Standzeit der Pumpdioden liegt deutlich über 10 000 Betriebsstunden. Faserlaser haben eine sehr gute Strahlqualität und sind deshalb für das Laserbeschriften ideal geeignet. Das Unternehmen bietet Laserbeschriftungssysteme wahlweise als Stand-Alone- oder In-Line-Maschinen für automatische Fertigungsanlagen an.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wolf Produktionssysteme GmbH & Co. KG

Robert-Bürkle-Str. 6
72250 Freudenstadt
DE