Dipl.-Ing. Helmut Eckardt, Direktor Neue Technologien bei Battenfeld Spritzgießtechnik, Kottingbrunn/Österreich, wurde als „Pioneer of Co-Injection Molding 2006“ geehrt und in die „Hall of Fame“ der Akron University, USA, aufgenommen. Bereits bei der Entwicklung der ersten Zweikomponenten-Maschine im Jahr 1973 hatte Eckardt einen wesentlichen Beitrag geleistet, seit 1977 beschäftigt er sich in besonderem Maße mit der Weiterentwicklung und den Möglichkeiten der Co-Injections-Technik. Auch heute noch bringt Eckardt seine mittlerweile gut 33-jährige Erfahrung mit dieser Spritzgießtechnik ein – sei es bei der Weiterentwicklung der Maschinentechnologien, als Vortragender auf weltweiten Fachveranstaltungen oder direkt bei Battenfeld-Kunden, denen er bei der Entwicklung von Zweikomponenten-Formteilen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wittmann Battenfeld GmbH

Wiener Neustädter Str. 81
2542 Kottingbrunn
Austria