Vorstand und Aufsichtsrat der BASF haben beschlossen, der Hauptversammlung am 26. April die Umwandlung der Aktiengesellschaft in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, SE) mit dem Namen BASF SE vorzuschlagen. Sitz des Unternehmens und der Hauptverwaltung soll weiterhin Ludwigshafen sein. „Die Europäische Gesellschaft ist die zeitgemäße Rechtsform für ein global tätiges Unternehmen mit Heimatmarkt Europa“, begründet Dr. Jürgen Hambrecht, Vorsitzender des BASF-Vorstands, den Beschluss. Mit der Umwandlung in eine Europäische Gesellschaft werde die Corporate Governance bei dem Unternehmen weiter gestärkt. Die Aktionäre erhalten ab 16. März mit der Einladung zur Hauptversammlung ausführliche Informationen zum Tagesordnungspunkt der geplanten Umwandlung der Rechtsform.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany