Basell, Hoofddorp/Niederlande, hat mit Solvay, Brüssel/Belgien, eine Vereinbarung unterzeichnet, gemäß der Basell die Solvay Engineered Polymers, Inc., einen führenden Hersteller von Polypropylen-Compounds in Nordamerika, übernehmen wird. Nach Prüfung durch die zuständigen Behörden ist mit einem Abschluss der Transaktion in den ersten Monaten dieses Jahres zu rechnen. Mit der Akquisition ergänzt Basell sein bestehendes Polymerbased Composite Materials and Alloys (PCMA) Geschäft in Nordamerika. Durch die Vereinigung beider Geschäftsbereiche sieht sich das Unternehmen noch besser aufgestellt, um die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden in dieser Region zu erfüllen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?