Nach verschiedenen Akquisitionen in den USA, stärkt Armacell, Münster, mit der Übernahme der Fagerdala Benelux nun auch seine Position auf dem europäischen Markt für technische Schäume. Die rund 70 Mitarbeiter des Werks in Thimister-Clermont werden übernommen, das Management bleibt in seiner Verantwortung und berichtet direkt an Armacell-Geschäftsführer Dr. Karl Paetz-Lauter. Nach diesem Zukauf produziert Armacell nun an neun europäischen und 19 Standorten weltweit. Auf der rund 25000 m2 großen Werksfläche des neuen Standorts werden technische Dämmstoffe, Verpackungsprofile aus PE, eingefärbtes PS-Granulat und PP-Schäume für Anwendungen in der Automobilindustrie gefertigt. Darüber hinaus hat Fagerdala ein Verfahren zur Herstellung von PET-Schäumen entwickelt, die sich durch ihr Verhältnis von Raumgewicht und Festigkeit auszeichnen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Armacell GmbH

Robert-Bosch-Straße 10
48153 Münster
Germany