Kein Bild vorhanden

Die Adelhelm Holding, Eningen, hat 50 % der Technicoat, Ceske Budejovice/Tschechische Republik, und deren Tochtergesellschaften Technicoat (Polen) und Technicoat Romania übernommen. Der Integrationsprozess wird voraussichtlich bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Beide Unternehmen bieten Lösungen zur Oberflächenbeschichtung an, speziell im Bereich von Antihaft- und Korrosionsschutzbeschichtungen sowie für Anwendung zur trockenen Schmierung. Der Handelsname Technicoat ist Teil der Akquisition und wird Bestandteil des Adelhelm-Portfolios.

Während sich die bisherigen Unternehmen der Adelhelm-Gruppe auf ihre traditionellen Märkte in Westeuropa und USA konzentrieren, will Technicoat seine Marktposition in Zentral- und Osteuropa, insbesondere auch in Russland, nachhaltig ausbauen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?