Linearroboter W821

ROBOTERSYSTEM Wittmann hat seinen Liniearroboter W821 weiterentwickelt. Für Geräte mit einem Vertikalhub von 1.000 mm, konnte die Gesamt-Traglast von 10 kg auf 12 kg angehoben  werden. Andere Modelle des W821, die nun über einen noch längeren Vertikalhub von bis zu 1,400 mm verfügen können, bewältigen nach wie vor eine Traglast von 10 kg. Die Z-Achse ist in verschiedenen Varianten verfügbar, standardmäßig ist sie auf Horizontalhübe von 2.000 und 2.500 mm ausgelegt, wobei sie in Schritten von 500 mm auf 4.000 mm Horizontalhub verlängert werden kann.

Darüber hinaus kann der Funktionsumfang des W821 mit zusätzlichen Servo-Rotationsachsen entsprechend erweitert werden. Als Standard-Steuerung steht für den Roboter weiterhin die WITTMANN R8.2 Steuereinheit zur Verfügung. Diese verfügt über zahlreiche Echtzeit-Funktionalitäten, die im Wiener Entwicklungszentrum der Unternehmensgruppe laufend erweitert und aktualisiert werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wittmann Battenfeld Deutschland

Am Tower 2
90475 Nürnberg
Germany