Dr. Markus Reinhold übernahm die technische Geschäftsführung bei Steinert. (Bildquelle: Steinert)

Dr. Markus Reinhold übernahm die technische Geschäftsführung bei Steinert. (Bildquelle: Steinert)

Den neuen CTO Reinhold zeichnen 20 Jahre Berufserfahrung im internationalen Umfeld des Maschinen- und Anlagenbaus aus. Darin nahm er unterschiedliche Führungsfunktionen im In- und Ausland wahr. Der strategische Fokus des promovierten Ingenieurs liegt, beim Hersteller von Systemen zur Sensorsortierung und Magnetseparation, auf dem Technologiemanagement, in der Produktentwicklung und im Aufbau moderner IoT-Kundenservices.

Übergang erfolgt nahtlos

„Wir freuen uns, dass wir Markus Reinhold für die planmäßige Nachfolge in der Geschäftsführung gewinnen konnten“, sagt Peter Funke, CEO der Steinert-Gruppe. „Außerdem danken wir unserem langjährigen CTO, Uwe Habich, die Verantwortung für unsere technischen Entwicklungen und Innovationen mehr als zwei Jahrzehnte erfolgreich getragen zu haben“, so Funke weiter. (sf)