Die Übersichtskarte zeigt die Präsenz der Gruppe im Raum Asien/Pazifik.

Die Übersichtskarte zeigt die Präsenz der Gruppe im Raum Asien/Pazifik.

Der Spezialist für Maschinen zur Herstellung flexibler Verpackungen ist seit mehr als 40 Jahren auf dem asiatisch-pazifischen Markt präsent. Der regionale Hauptsitz von Windmöller & Hölscher Asia-Pacific wurde 1996 in Bangkok gegründet, gefolgt von W&H Asia in Hongkong 1998,  W & H Australaien 2008 und Windmöller & Hölscher Machinery 2014 in Taicang, China. Seit Jahrzehnten baut der Extrusionsspezialist ein eigenes Vertriebs- und Servicegeschäft in der Region Asien-Pazifik auf. Heute besteht das WHAP-Team aus mehr als 130 Mitarbeitern, darunter über 65 Servicetechniker, die mit technischen Lösungen, Wartung und Ersatzteilservice unterstützen.

Mit lokalen Serviceteams erhöht das Unternehmen seine Kundennähe. (Bildquelle: alle Windmöller & Hölscher)

Mit lokalen Serviceteams erhöht das Unternehmen seine Kundennähe. (Bildquelle: alle Windmöller & Hölscher)

„Wir investieren erheblich in die neue regionale Struktur, um unsere Kunden über das gesamte Maschinenportfolio und den gesamten Lebenszyklus noch besser zu unterstützen. Mit den neuen Tochtergesellschaften werden wir unsere Präsenz in der Region Asien-Pazifik auf die nächste Stufe heben“, sagt Michael Fischer, CEO W & H Asien-Pazifik.