Der erweiterte Funktionsumfang des Add-Ons erleichtert die Berechnung und Gestaltung des Temperaturverlaufs im Werkzeug noch mehr als bisher. Die Konstruktionsphase – gerade von komplexen Geometrien – wird dadurch effektiv verkürzt. Aufgrund der optimierten T-Box kann ein Spritzgieß-Werkzeug als grobe Entwurfsskizze oder als fertige Konstruktion in die Simulationssoftware eingelesen werden.