Das Skalpellsystem ist durch die Kombination verschiedener  Griffe und Klingen mit unterschiedlichen Geometrien das ideale Werkzeug für alle Schneid- und Entgratanwendungen. (Bildquelle: Bayha)

Das Skalpellsystem ist durch die Kombination verschiedener Griffe und Klingen mit unterschiedlichen Geometrien das ideale Werkzeug für alle Schneid- und Entgratanwendungen. (Bildquelle: Bayha)

Die neue Entgratklinge aus gehärtetem Kohlenstoffstahl eignet sich zum Entgraten von Kunststoffen, Leicht- und Buntmetalle.  Durch die stumpf auf Kante geschliffenen Klingen werden die Werkstücke ohne Einschneiden an der Oberfläche sauber und beschädigungsfrei  bearbeitet.  Durch die spezielle Klingenform können auch kleine Durchbrüche entgratet werden und die Elastizität der Klinge verhindert ein Brechen bei seitlicher Belastung. Für den Anwender besteht eine Auswahl an unterschiedlichen Griffen. Die Verwendung des Systems ist so für Rechts- und  für Linkshänder gleichermaßen möglich. Ein ermüdungsfreies Arbeiten über längere Zeiträume wird in Kombination mit dem ergonomischen Bayha-Griff Modell 6 realisiert. Die stumpfen Schneidwinkel der Entgratklingen ermöglichen ein sicheres und verletzungfreies Handling.