Der Vorstandsvorsitzende von Covestro, Patrick Thomas, will seinen aktuellen Vertrag nicht mehr verlängern. Damit scheidet er Ende 2018 aus dem Unternehmen aus. (Bildquelle: Covestro)

Der Vorstandsvorsitzende von Covestro, Patrick Thomas, will seinen aktuellen Vertrag nicht mehr verlängern. Damit scheidet er Ende 2018 aus dem Unternehmen aus. (Bildquelle: Covestro)

Der Vorstandsvorsitzende von Covestro, Leverkusen, Patrick Thomas, hat dem Aufsichtsrat bestätigt, dass er seinen bis zum 30. September 2018 laufenden Vertrag erfüllen will, diesen aber nicht mehr verlängern will. Damit wird Thomas zehn Jahre an der Spitze von Covestro beziehungsweise Bayer Material Science als das Unternehmen noch eine Sparte von Bayer war. Der Aufsichtsrat hat daher über die Nachfolge von Patrick Thomas an der Spitze des Vorstands entschieden.

Innovationsvorstand wird CEO

Nachfolger von Patrick Thomas als CEO soll Dr. Markus Steilemann werden, der derzeit Chief Commercial Officer (CCO) im Vorstand von Covestro und seit 2015 Vorstandskollege von Thomas ist. Dr. Richard Pott sagte dazu: „Wir betrachten es als unsere Pflicht, frühzeitig auf mögliche Szenarien vorbereitet zu sein. Aus diesem Grund haben wir frühzeitig mögliche Kandidaten geprüft und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir mit Markus Steilemann einen exzellenten Nachfolger in unseren eigenen Reihen haben.“

Nachfolger von Patrick Thomas als CEO soll Dr. Markus Steilemann werden, der derzeit Chief Commercial Officer (CCO) im Vorstand von Covestro ist. (Bildquelle: Covestro

Nachfolger von Patrick Thomas als CEO soll Dr. Markus Steilemann werden, der derzeit Chief Commercial Officer (CCO) im Vorstand von Covestro ist. (Bildquelle: Covestro

Patrick Thomas sagte: „Ich möchte die Gelegenheit nutzen, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Covestro zu danken. Sie haben in den vergangenen Jahren großartige Arbeit geleistet und Covestro zu einem sehr erfolgreichen Unternehmen gemacht. Ich freue mich darauf, in den kommenden 16 Monaten eine erfolgreiche Übergabe an meinen Nachfolger sicherzustellen.“

Dr. Markus Steilemann ist ein hochqualifizierter und erfahrener Manager. Er blickt auf eine lange und internationale Karriere bei Bayer seit 1999 zurück, ist seit 2004 bei Bayer Materialscience. Er übte ab 2008 verschiedene Leitungsfunktionen im Segment Polycarbonates in Asien aus und verantwortete unter anderem das Global Industrial Marketing. Von 2013 bis 2015 stand Steilemann an der Spitze des gesamten Segments, ehe er in den Covestro-Vorstand berufen wurde und dort seither den Bereich Innovation sowie das Segment Polyurethanes verantwortet.