Ulrich Reifenhäuser bleibt Vorsitzender

Der neue Vorstand des VDMA-Fachverbands Kunststoff und Gummimaschinen: (hintere Reihe, v.l.): Uwe Rothaug, Michael Baumeister, Peter Steinbeck, Thorsten Kühmann (Geschäftsführer des Fachverbands, kein Vorstandsmitglied), Rainer Zimmermann; vordere Reihe (v.l.): Gerold Schley, Lutz Busch, Sandra Füllsack, Ulrich Reifenhäuser, Dr. Karlheinz Bourdon; Dr. Peter Neumann, Dr. Olaf Weiland und Dr. Peter Schmidt fehlen auf dem Bild (Bildquelle: VDMA FB KuG)

Der Vorstand des VDMA-FAchverbands Kunstoff- und Gummimaschinen hat im Zeitraum 2015 bis 2018 die folgenden Mitglieder:

  • Michael Baumeister, Brückner Maschinenbau, Siegsdorf
  • Dr. Karlheinz Bourdon, Krauss-Maffei Technologies, München
  • Lutz Busch, Kampf Schneid- und Wickeltechnik, Wiehl
  • Sandra Füllsack, Motan Holding, Konstanz
  • Dr. Peter Neumann, Engel Austria, Schwertberg
  • Ulrich Reifenhäuser, Reifenhäuser, Troisdorf
  • Uwe Rothaug, Kurtz, Kreutzwertheim
  • Gerold Schley, battenfeld-cincinnati Germany, Bad Oeynhausen
  • Dr. Peter Schmidt, Troester, Hannover
  • Peter Steinbeck, Windmöller & Hölscher, Lengerich
  • Dr. Olaf Weiland, Kautex Maschinenbau, Bonn
  • Rainer Zimmermann, AZO, Osterburken.

Die beiden Neumitglieder im Vorstand sind Sandra Füllsack, Geschäftsführende Gesellschafterin der Motan Holding sowie Gerold Schley, Vorsitzender der Geschäftsführung von Battenfeld-Cincinnati Germany.

In der anschließenden konstituierenden Sitzung bestimmte das Gremium Ulrich Reifenhäuser, Geschäftsführender Gesellschafter des gleichnamigen Unternehmens, zum Vorsitzenden und Peter Steinbeck, Geschäftsführender Gesellschafter von Windmöller & Hölscher, zu seinem Stellvertreter.

(dl)