Sie ergeben sehr gute Oberflächen, bilden kaum Beläge im Spritzgießwerkzeug und sind nur schwer entflammbar. Als besonders verzugsarme Polyamid 6-Typen sind die mit Mikroglaskugeln verstärkten Kunststoffe Durethan BG 30 X F30 und Durethan BG 30 X FN01 im Einsatz. Letzterer ist halogenfrei flammgeschützt und hat eine UL f1-Listung für den Einsatz in Außenanwendungen unter UV-Licht- und Wassereinwirkung. Das zur Substitution von mineralgefülltem, flammgeschütztem Polyamid 6 entwickelte Durethan BKV 25 FN27 schwindet isotrop, ist aber steifer und fester, frei einfärbbar und leichter per Ultraschall zu schweißen. Zudem ist die Dichte geringer. In der Glühdrahtprüfung nach IEC 60695-2-12 erreicht das halogen- und phosphorfrei flammgeschützte Material mit 960 °C den für Kunststoffe bestmöglichen GWFI-Wert bei Prüfkörperdicken unter einem Millimeter.