Größte PET-Recycling-Anlage Lateinamerikas gebaut

Größte Recyclinganlage Lateinamerikas (Bildquelle: Amut)

Die neue Anlage hat nun eine Netto-Kapazität von mehr als 6.000 kg pro Stunde, was im Jahr etwa 1,5 Milliarden PET-Flaschen entspricht. Dabei werden die Flaschen in einem aufwändigen Prozess gereinigt und zu qualitativ hochwertigen PET-Flocken verarbeitet. Das patentierte System des Maschinenbauers läuft als kontinuierlicher Prozess ab, bei dem alle Schritte automatisch eingestellt und überwacht werden. Zum Einsatz kommt dabei der ebenfalls patentierte Friction Washer, welcher die fertigen Flocken noch einmal von sämtlichen Verunreinigungen befreit. Die neue Recycling-Anlage ist für Mexikos Abfallwirtschaft von großer Bedeutung, da die Tatsache, dass PET-Flaschen nicht biologisch abbaubar sind, dem Land bislang ein enormes Entsorgungsproblem bereitete.