Bild

Rohstoffe Bauteile aus schwer entflammbarem Polyamid 6 konnten bisher aufgrund technischer Grenzen nur im Spritzgussverfahren hergestellt werden. Damit waren große Dimensionen und kleine Stückzahlen aufgrund der hohen Werkzeugkosten wirtschaftlich nicht zu realisieren. Mit Sustamid 6 FR bietet Röchling , Lahnstein, als erster Hersteller extrudierte Halbzeuge aus schwer entflammbarem Polyamid 6 an.

Der neu entwickelte Werkstoff, der die relevanten Anforderungen der neuen europäischen Schienenfahrzeugnorm DIN EN 45545-2:2013 erfüllt, ermöglicht die Herstellung von großdimensionierten Fertigteilen und Bauteilen in kleinen Stückzahlen.der Hersteller ermöglicht Rundstäbe mit Durchmessern von 10 bis 100 mm und 3.000 mm Länge. Auch Flachstäbe sind mit den Abmessungen 620 mm x 3.000 mm in 8 bis 60 mm Stärke verfügbar. Auf Anfrage sind sogar darüber hinausgehende Abmessungen herstellbar. Der Werkstoff besitzt mit 40 Prozent einen sehr hohen Sauerstoffindex aus und ist phosphor- und halogenfrei. Das Brandverhalten ist nach UL 94 mit V0 klassifiziert.