Thermoplaste Vauth-Sagel, Brakel-Erkeln, entwickelt und produziert für Lamborghini die Abdeckung der versteckt liegenden Überrollbügel, die im Ernstfall in Millisekunden hinter den Sitzen hervorschnellen und die Autoinsassen im Falle eines Überschlages schützen. Nach Abnahme der so-genannten Glasscoverbox durch den Automobilhersteller wurden alle für eine spätere Produktion benötigten Werkzeuge seitens der Westo Kunststofftechnik durch den Werkstoffspezialisten hergestellt.

Seit 2006 ist er eigenständig für die Produktion zuständig. Das Produkt besteht aus Polyphenylether und Polyamid – eine Mischung, wie sie häufig bei Anwendungen eingesetzt wird, bei denen es auf hohe Wärmeformbeständigkeit, Dimensionsstabilität und Maßhaltigkeit ankommt. Auch wenn das einzelne Teil letztlich nur 960 mm in der Länge, 110 mm in der Breite und 50 mm in der Höhe misst, so muss es doch auf der einen Seite dekorative Ansprüche auf hohem Niveau erfüllen und andererseits millimetergenau passend sein, damit der mit Federkraft vorgespannte, sensorgesteuerte Überrollbügel im Ernstfall einwandfrei funktioniert.