Bild

TROCKNER Mit von 80 bis 130 °C einstellbaren Trocknungstemperaturen decken die drei Modelle der Serie Drymax Primus die meisten in der Kunststoffbrache geläufigen Anwendungen ab. Zwei der Kompakttrockner lassen sich nachträglich für Hochtemperatur-Anwendungen bis 180 °C aufrüsten. Die Modelle ES40-50-M, E30-70-M und E60-150-M mit Trockenluftvolumina von 40, 30 und 60 m3/h sind mit 50-, 70- bzw. 150-l-Trocknungssilos aus Edelstahl ausgestattet und für den flexiblen Einsatz in der Produktionshalle mobil ausgeführt. Das getrocknete Material kann wahlweise von Hand oder über ein Fördergerät entnommen werden. Modell ES40 arbeitet mit nur einer Trockenmittelpatrone. Für nur minimale Unterbrechung der Trockenluftzufuhr wurde die Regenerationsphase so kurz wie möglich gehalten. Die beiden anderen Gerätetypen verfügen über zwei Trockenmittelpatronen und liefern kontinuierliche Prozessluft mit konstanter Trockenluftqualität. Alle drei Geräte sind standardmäßig mit verschiedenen Energiesparfunktionen, wie der Regeneration des Trockenmittels während der Gegenstromphase, ausgestattet. Modell E60 verfügt zusätzlich über die SmartReg-Funktion, die Regeneration und Kühlung der Trockenmittelpatrone zeitoptimiert regelt.