Kühlwasserrohr aus PA6.6/PP-Blend, Akromid A3 GF 30 4 L schwarz (4678)
(Bild: Akro-Plastic)

Kühlwasserrohr aus PA6.6/PP-Blend, Akromid A3 GF 30 4 L schwarz (4678)
(Bild: Akro-Plastic)

Zukünftig wird Akro-Plastic seine Produkte der Marken Akromid, Akroloy, Akrolen, Akrotek und Precite komplett eigenständig vermarkten. Zunächst wird dieser Schritt in den Märkten Deutschland und China ab dem 1. Januar 2021 vollzogen. Die Umstellung in anderen europäischen Ländern wird bis zum 1. Januar 2022 abgeschlossen sein. K.D. Feddersen bietet Kunststoffverarbeiteren weiterhin ein umfangreiches Sortiment an Polyamid-Compounds an und arbeitet daran, dieses mit Produkten führender Hersteller weiter auszubauen.

„Mit dieser Entscheidung wird den in Folge des Wachstums der vergangenen Jahre veränderten Anforderungen der Akro-Plastic wie auch der K.D. Feddersen in der Betreuung ihrer Kunden und Partner Rechnung getragen“, so Volker Scheel, Geschäftsführer der Konzernmutter K.D. Feddersen Holding. (sf)