Andreas Sutter leitet das Marketing bei Hasco, Lüdenscheid.

Andreas Sutter leitet das Marketing bei Hasco, Lüdenscheid.

Andreas Sutter leitet das Marketing bei Hasco, Lüdenscheid.

Selbstverständlich nutzen wir digitale Veranstaltungen, sowohl als Teilnehmer als auch als Veranstalter. Unsere eigenen digitalen Formate bieten den Kunden einen mehr als adäquaten Ersatz, weil sie sich völlig unabhängig von Ort und Zeit umfassend informieren können. Zudem sparen sie sich zusätzlich noch die üblichen Aufwände für das Reisen. Außerdem bleiben die Produktinformationen verfügbar und können jederzeit nochmal abgerufen werden. Das ist ein entscheidender Mehrwert für Konstrukteure, Formenbauer und Spritzgießer.

 

 

Gerhard Böhm ist Geschäftsführer Vertrieb bei Arburg, Loßburg.

Gerhard Böhm ist Geschäftsführer Vertrieb bei Arburg, Loßburg.

Gerhard Böhm ist Geschäftsführer Vertrieb bei Arburg, Loßburg.

Die Absage der meisten Messen weltweit schmerzt uns sehr, angefangen von unseren eigenen Technologie-Tagen im März 2020. Wir prüfen viele „intelligente“ Modelle, die uns auch in Zeiten ohne Messe die gewünschte Kundennähe ermöglichen und haben – wie zum Beispiel bei der PIAE – auch virtuelle Veranstaltungen besucht oder mitgestaltet. Allerdings muss ein solches Event „für den Kunden“ und „gut gemacht“ sein. Da gibt es oftmals eindeutig noch großes Optimierungspotenzial. Unsere These ist: Mit der Schwemme von mehr oder minder gut gemachten virtuellen Veranstaltungen wird das Interesse der Kunden, ihre Zeit für den Besuch solcher Veranstaltungen einzusetzen, rapide sinken. Wir setzen hier auf einen sinnvollen Mix und informieren beispielsweise in unserem weltweiten Kundenmagazin und in der für uns wichtigen Fachpresse. Ein Highlight in diesem Jahr wird der Arburg Summit: Medical – eine digitale Veranstaltung mit einem sehr hochwertigen speziellen Konzept. Natürlich finden Interessierte auch auf unserer Website zahlreiche Informationen – von aktuellen Projekten gegen die Ausbreitung von Corona über informative Videos und Broschüren bis zum Zugang in unser Kundenportal ArburgXworld. Unsere Vertriebs-, Anwendungstechnik- und Service-Mannschaft ist, soweit es die Umstände zulassen, wieder vor Ort bei den Kunden.

 

 

Stefan Engleder ist CEO der Engel Holding, Schwertberg, Österreich.

Stefan Engleder ist CEO der Engel Holding, Schwertberg, Österreich.

Stefan Engleder ist CEO der Engel Holding, Schwertberg, Österreich.

Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden und Zulieferern bleibt Dreh- und Angelpunkt und entsprechend ist es schade, dass Messen, wie beispielsweise die Fakuma, ausfallen. Die Pandemie hat neue, digitale Formen der Zusammenarbeit hervorgebracht, die wir natürlich entsprechend nutzen. Allerdings sehen wir diese nur als Ergänzung und keineswegs als Ersatz für persönliche Abstimmungen. Das gilt auch für digitale Events. Sie werden Präsenzveranstaltungen nicht ersetzen, sondern ergänzen. Mit der Engel Live e-xperience haben wir ein neuartiges virtuelles und interaktives Messekonzept entwickelt. Wir bieten unter anderem Live-Exponate, einen Online-Fachkongress und One-on-One-Meetings mit den vertrauten, lokalen Ansprechpartnern. Registrierte Besucher können sich ihr individuelles Programm zusammenstellen, live mitdiskutieren oder dank der Aufzeichnungen zu jeder anderen Zeit die innovative Welt von Engel erleben.