Kein Bild vorhanden

REINIGUNG Mit dem Reinigungsgerät HB-CL2 von HB-Therm, Gallen, ist es laut Hersteller erstmals möglich, Reinigungsprozesse in die Produktions-Abläufe zu integrieren. Hierdurch entfällt das zeitaufwändige Öffnen der zu reinigenden Temperier-Kreisläufe. Die Anwendung mit einer Pumpleistung von 05, kW teilt dem Benutzer per Display mit, ob Reinigungs-, Neutralisations- und/oder Konservierungsmittel hinzuzufügen sind, alle übrigen Aufgaben führt das Gerät selbstständig aus. Mit dem Verfahren lassen sich Werkzeuge reinigen sowie konservieren und hierdurch vor Korrosion bei Produktion und Lagerung schützen. Hierdurch vereinfacht sich die Einlagerung der Werkzeuge. Steuerung sowie Bedienung erfolgen über ein TFT-Farbdisplay.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

HB-Therm AG

Spinnereistrasse 10 (WU 3)
9006 St. Gallen
Switzerland