Prozess- und Kostenoptimierung: Mit dem Rud Tecdos TS geht das Öffnen von Werkzeugen besonders schnell und präzise.

Prozess- und Kostenoptimierung: Mit dem Rud Tecdos TS geht das Öffnen von Werkzeugen besonders schnell und präzise. (Bild: Rud)

Der Werkzeugöffner von Rud arbeitet mit einer Öffnungs- und Schließkraft von 50 kN (entsprechend 5 t). Eine SPS-Steuerung bietet einen intelligenten Betrieb. Kontrollierte Kraft und Geschwindigkeit sorgen für ein sanftes Öffnen und präzises Schließen der Werkzeughälften: Die Kraft lässt sich von theoretisch 0 bis 55 kN einstellen, die Geschwindigkeit von 0 bis 2.000 mm pro Minute. Bei einer nur 380 mm hohen Auflagefläche lässt  sich besonders ergonomisch arbeiten.  Nach dem kontrollierten Öffnen kann der Mitarbeiter direkt an den beiden Werkzeughälften auf dem RUD Tecdos TS arbeiten, für kleinere Reparaturen oder Instandsetzungen. Das wiederum reduziert Stillstandzeiten durch Instandsetzungsarbeiten. Die Sicherheit dabei ist immer garantiert. Denn solange sich ein Mensch zwischen den beiden Werkzeughälften befindet, lässt sich der Werkzeugöffner nicht bedienen – weder per Knopf an der Maschine noch per Fernsteuerung. Angetrieben wird der Werkzeugöffner elektrisch über das innovative 2-in-1-Ketten-Antriebssystem Tecdos Pi-Gamma von Rud, das speziell für horizontale und vertikale Anwendungen entwickelt wurde. Basis für das System ist eine Hochleistungs-Rundstahlkette ebenfalls aus dem Hause Rud. Das Antriebssystem ist besonders kräfteresistent, wartungsarm und langlebig.

Der Werkzeugöffner in seiner Standardausführung ist ausgelegt für Werkzeuge bis zu 10 t, aber auch leichtere oder schwere Tools sind problemlos möglich. Der Werkzeugöffner hat eine 1.300 mm x 1.300 mm große Aufspannplatte, eine 380 mm hohe Gleit- und Auflagefläche. Für einen flexiblen Einsatz im Betrieb ist der RUD Tecdos TS mobil per Kran verfahrbar.

Für ein hohes Maß an Arbeitssicherheit sorgen neben dem automatischen Bedienstopp, sobald sich Menschen auf dem Rud Tecdos TS befinden, auch optionale Anbauteile wie ein Schutzbügel. Um die Sicherheit des Arbeitsumfelds zu optimieren, stehen ein Lichtvorhang oder auch ein Schutzzaun zur Verfügung. Über Bediengeräte per Funksteuerung lässt sich der Werkzeugöffner bequem von außerhalb der Gefahrenzone bedienen. Der Rud Tecdos TS ist die konsequente Ergänzung zum Werkzeugwenders Rud Tecdos TM.

 

Quelle: Rud Ketten Rieger & Dietz

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

RUD-Kettenfabrik Rieger & Dietz GmbH & Co.

Friedensinsel
73432 Aalen
Germany