Kein Bild vorhanden

REGELSCHRÄNKE Die in den Heißkanalregelschränken der Baureihen Temp-Command und HRD enthaltene „Moldcheck“-Funktion liegt wie ein Schutzwall um das Heißkanalsystem. Verdrahtungsfehler in Verbindungskabeln und im Heißkanal sowie Komponentenfehler bei Heizern und Fühlern lassen sich so rechtzeitig erkennen und gezielt beseitigen bevor es zu Maschinenstillständen kommt. Beide Bau?reihen besitzen serienmäßig Heißkanalstandard- sowie -komfortfunktionen. Die Bedienung erfolgt übersichtlich gestaltetet über Touch-Screen oder Folientastatur. Die HRD-Baureihe ist von 6 bis 30 Regelzonen im kompakten Tischgehäuse erhältlich. Temp-Command steht sowohl als fertigverdrahtete Variante in rollbarem Standardgehäuse (bis 144 Regelzonen mit je 16 A oder 288 Regelzonen mit je 5 A) als auch als Einbauvariante für bis zu 512 Regelzonen zur Auswahl. Die Schränke kommunizieren über CAN, ProfibusDP, Ethernet und RS485.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Meusburger Deutschland GmbH

Voltastraße 2
68519 Viernheim
Germany