Kein Bild vorhanden

HEIZSYSTEM Das induktive Heizsystem nXheat von Xaloy besteht aus einer HF-Stromquelle und einer Induktionswicklung. Die Stromversorgung sendet hochfrequente Wechselströme durch die Wicklung und erzeugt ein magnetisches Wechselfeld, welches wiederum Wirbelströme in den Stahl der Form induziert und diese so aufheizt. Der Energietransfer erfolgt kontaktlos. Gegenüber herkömmlicher Beheizung durch Bandheizkörper werden thermische Verluste am Zylinder beseitigt und der Energieeinsatz verringert – bis zu 70 % nach Angaben des Herstellers. Weitere Vorteile sind: schnellere Aufheizung, höhere Temperaturkonstanz, hohe Regelkonstanz sowie konzentrische Erwärmung. Innerhalb eines Tages lässt sich das System an einer Spritzgießmaschine installieren, ohne Änderungen an der Maschinensteuerung. Wenn nur einige Zonen umgerüstet werden sollen, kann das System nXheat-Hybrid zum Einsatz kommen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?