Manuelle Flachführungen

FLACHFÜHRUNGEN Für die exakte Positionierung von Bauteilen in Handlingsystemen, Sondermaschinen oder ähnlichen Anwendungen hat Lehmann Präzision manuelle Flachführungen entwickelt. Sie sind in vier Größen mit Außenmaßen von 20 mm, 40 mm, 60 mm und 80 mm verfügbar. Besonders vorteilhaft sind die geringe Bauhöhe und die auf Wunsch erhältliche Öffnung in der Mitte als Kabel- oder Leitungsdurchführung. Die Systeme bestehen aus schwarz eloxiertem Aluminium, sind aber auch in den Werkstoffvarianten Grauguss, rostfreier Stahl oder Kunststoff erhältlich. Sie verfügen über eine Abhebesicherung und lassen sich mit Hilfe einer Feingewinde-Einstellschraube präzise verstellen für eine Positioniergenauigkeit von 0,01 Millimeter. An einer seitlich angebrachten Skala kann die aktuelle Position abgelesen werden. Mittels Klemmvorrichtungen erfolgt die Blockierung und damit dauerhaft exakte Positionierung.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?