Heißkanalsystem mit Klemmleiste

Die einbaufertigen Systeme sind eine Alternative zur kompletten Heißen Seite. (Bild: Günther)

Das nach Kundenvorgaben gefertigte und komplett montierte Heiß­kanalsystem ermöglicht eine vereinfachte und schnelle Installation und sichere Inbetrieb­nahme. Die Experten des Unternehmens übernehmen die Verdrahtung und stellen die elektrische Funktion sicher. So lassen sich Verdrahtungsfehler in den Verbindungskabeln und am Heißkanal sowie Komponentenfehler bei Heizern und Fühlern ausschließen. Angeboten wird das System sowohl als offenes wie auch als Nadelverschlusssystem. Der Anwender muss lediglich den passenden Antrieb und die Nadelbetä­ti­gungen montieren. Die standardisierten Kabelboxen sind für beliebig hohe Fachzahlen und unter­schiedliche Anbaugehäuse erhältlich. Aufgrund des Düsenschafts der Heißkanaldüsen ist der Leckageschutz garantiert. Die mit dem Verteiler nur leicht verschraubten Düsen positionieren sich beim Aufheizvorgang selbsttätig, was den Vorteil hat, dass sich das System nicht verspannt und keine Mindestlängen bei den Düsen erforderlich sind.

Fakuma 2021: Halle A2, Stand 2207

Quelle: Günther Heisskanaltechnik

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

GÜNTHER Heisskanaltechnik GmbH

Sachsenberger Straße 3, Industriepark Nord
35066 Frankenberg-Eder
Germany