Werkzeug & Formen

Werkzeug & Formen

Hier nimmt das Ganze Gestalt an: Ob Heizen, Kühlen oder additive Fertigung – in dieser Rubrik finden Sie alles, um aus Granulat ein Produkt zu machen.

02. Dez. 2019 | 06:00 Uhr
733pv1219_PK_1-2_hotset_Datenlogger_K
D-System

Mobile Analyse für Werkzeugbau und Produktion

Hotset, Lüdenscheid präsentierte auf der K-Messe erstmals seinen neuen Datenlogger D-System zur In-Situ-Erfassung der fluidtechnischen Prozesse in Temperierkreisläufen. Anwendern ermöglicht das handliche Messinstrument die ebenso schnelle wie einfache Überprüfung des wasserhydraulischen Geschehens im Formwerkzeug. Das System lässt sich zur Qualitätskontrolle der Heiz- und Kühlkreisläufe neuer und bestehender Werkzeuge nutzen, zur Prozessüberwachung in der Spritzgießmaschine oder als mobiles Service-Tool. Weiterlesen...

26. Nov. 2019 | 10:28 Uhr
Vorher - Nachher
Trockeneisreinigung mit Mikropartikeln

Höhere Dauerhaltbarkeit der Werkzeuge

Spritzgussformen für geometrisch komplexe Kunststoffteile mit Toleranzen im Hundertstel-Millimeterbereich sind nicht nur beim Herstellen, sondern auch bei der Reinigung und Wartung anspruchsvoll. Durch den Einsatz eines innovativen Trockeneisreinigungssystems mit Mikropartikeln sichert ein Kunststoffverarbeiter einerseits eine gleichbleibend hohe Teilequalität bei geringerem Aufwand. Andererseits trägt die schonende, nicht abrasive Reinigung zu einer optimierten Dauerhaltbarkeit der Formen bei.Weiterlesen...

25. Nov. 2019 | 07:00 Uhr
701pv1119_PV_1-4_Schunk
Kontec KSX-C

Kraftvolle 5-Achs-Spanner mit einstellbarem Zentrum

Schunk, Lauffen, hat das Programm seiner kraftverstärkten 5-Achs-Spanner mit einstellbarem Zentrum weiter ausgebaut: Ab sofort gibt es den wartungsfreien Schunk Kontec KSX-C in den vier Grundkörperlängen 330 mm, 430 mm, 500 mm, 630 mm und in jeweils zwei Bauhöhen mit 174 mm und 125 mm. Weiterlesen...

22. Nov. 2019 | 07:00 Uhr
700pv1119_1-2_Schunk
Schunk Rota NCR-A

6-Backen-Kraftspannfutter – abgedichtet für lange Wartungsintervalle

Spezielle Dichtungen an der Backenschnittstelle und am Kolben verhindern beim abgedichteten 6-Backen-Pendelausgleichsfutter Schunk Rota NCR-A von Schunk, Lauffen, dass Fett ausgespült wird und die Spannkraft schleichend verloren geht. Auch bei geringen Spannkräften ist so eine präzise Funktion des Futters gewährleistet. Zugleich stellt die Dichtung sicher, dass weder Späne noch Schmutz in den Futterkörper eindringen. Weiterlesen...

20. Nov. 2019 | 11:54 Uhr
werk
Werkzeugbau des Jahres – erneut Sieger in der Kategorie "Externer Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter"

Neuer Rekord für Fassnacht Werkzeug-Formenbau

Die Firma Fassnacht Werkzeug-Formenbau, Bobingen, belegte beim Branchenwettbewerb Excellence in Production in diesem Jahr erneut den ersten Platz in der Kategorie „Externer Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter“ und konnte damit einen neuen Rekord für die meisten Kategoriesiege im Wettbewerb aufstellen.Weiterlesen...

12. Nov. 2019 | 06:23 Uhr
Gratz, Haidlmair, Mausz Testify HAIDLMAIR
Werkzeugbau-Unternehmen

Haidlmair übernimmt Softwareanbieter Testify

Die Haidlmair Group erhält weiteren Zuwachs: Das österreichische Werkzeugbau-Unternehmen hat sich entschlossen, den Linzer Softwareanbieter Testify, der die gleichnamige Enterprise Lösung zur digitalen und mobilen Qualitätskontrolle entwickelt hat, komplett zu übernehmen und in die Gruppe zu integrieren. Testify war bisher eine hundertprozentige Tochter der Softwareschmiede Dataformers, an der Haidlmair wiederum zu einem Drittel beteiligt ist.Weiterlesen...

07. Nov. 2019 | 14:20 Uhr
Bensheim3
21. Bensheimer Technologietage

Prozessoptimierung im Fokus

Innovative Lösungen für prozessoptimale Spritzgießbauteile lautete das Motto des 21. Bensheimer Technologietag, zu dem Synventive kürzlich wiederum zahlreiche Experten aus der Kunststoffindustrie geladen hatte. Im Vortragsprogramm informierten sich die Gäste über aktuelle Entwicklungen und Applikationen in den Bereichen Leichtbau, Werkzeug- und Heißkanaltechnik.Weiterlesen...

29. Okt. 2019 | 11:10 Uhr
Bearbeitet
Temperiertechnik für medizintechnische Anwendungen

Eine Partnerschaft für alle Temperieraufgaben

Ein Medizintechnik-Hersteller fertigt unter anderem Analyse-Küvetten in hochfachigen Spritzgießwerkzeugen. Bei einer 24/7-Produktion und dem Einsatz von Temperiergeräten mit Tanksystemen neigen die extrem dünnen konturnahen Kühlkanäle aber dazu, trotz guter Wasserqualität zu verschmutzen. Durch den Einsatz von Temperiergeräten, die das Systemwasser in geschlossenen Kühlkreisläufen ohne Sauerstoffkontakt und kontaminationsfrei fortlaufend austauschen, konnten diese Probleme gelöst werden. Nicht nur bei dieser Anwendung vertraut der Hersteller auf die enge Partnerschaft mit einem Temperiertechnik-Unternehmen, die weit über die Zurverfügungstellung innovativer Technik hinausgeht.Weiterlesen...

22. Okt. 2019 | 12:00 Uhr
593pv1019_PK_1-4_Hasco_WuF_K
 Z555/…, Z556/… und Z557/… 

Abstimmplatten mit 70 neuen Abmessungen

Die Druck- und Abstimmplatten Z555/…, Z556/… und Z557/… von Hasco, Lüdenscheid, ermöglichen eine gleichmäßige Abstimmung der Druckverteilung in der Formtrennung und einen einfachen Ausgleich von Höhensprüngen. Weiterlesen...

22. Okt. 2019 | 11:04 Uhr
Anlaufbild
Bauteilqualität verbessern

Werkzeuginnendruck in der Nachdruckphase regeln

Unvermeidbare Störeinflüsse in der Spritzgießproduktion führen dazu, dass trotz identischer Maschineneinstellungen die Temperatur- und Druckverläufe in der Kavität nicht exakt reproduziert werden können und Qualitätsprobleme entstehen. Es sind daher zahlreiche Ansätze zur Regelung des Spritzgießprozesses entwickelt worden, um die Formteilqualität und deren Reproduzierbarkeit zu verbessern. Die Forschung belegt, dass durch die Anwendung von Konzepten eine Werkzeuginnendruckregelung mit einer an das zu verarbeitende Material angepassten Nachdruckphase, im Vergleich zu konventionellen Regelungsstrategien, eine deutliche Verbesserung der erreichbaren Formteilqualität aufweist. Weiterlesen...