Toleranzausgleichssystem

Toleranzausgleichssystem (Bild: Böllhoff)

Das einteilige Element besteht aus einem Kunststoffkäfig mit einer umspritzten Metallmutter. Der Toleranzausgleich erfolgt bereits im Montageprozess, indem der Kunststoffkäfig gestaucht wird und sich dabei dem benötigten Toleranzausgleichsmaß automatisch anpasst. Weitere Einstellprozesse entfallen. Aufgrund der Clipgeometrie kann das Element darüber hinaus transportsicher vormontiert werden. Das System eignet sich besonders für die Befestigung von Instrumententrägern in Fahrzeugkarosserien.

Fakuma 2021: Halle A1, Stand 1408

Quelle: Böllhoff

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Böllhoff Verbindungstechnik GmbH

Archimedesstraße 1-4
33649 Bielefeld
Germany