Würfelwerkzeug auf elektrischer Spritzgießmaschine

Spritzgieß-Würfelwerkzeug Zur Herstellung von Saftverschlüssen dient eine zusammen mit Foboha erstellte vollständig elektrische Würfelanwendung von Arburg, Loßburg. Dazu ist bei der Spritzgießmaschine Allrounder 720 A mit 3.200 kN Schließkraft eine große Spritzeinheit 800 horizontal und eine kleine Spritzeinheit 400 horizontal auf einer beweglichen Aufspannplatte mitfahrend auf der Maschine angeordnet. Sowohl das Drehen des Würfels als auch die Linearverschiebung des 12- +12-fach-Werkzeugs werden elektrisch angetrieben. Daraus resultieren Vorteile hinsichtlich Präzision und Zykluszeit und damit eine höherer Produktivität der Anlage.


K 2013 Halle 13 / A13

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ARBURG GmbH + Co KG

Arthur-Hehl-Str.
72290 Loßburg
Germany