201pv0817_1-4_BOY-Spritzgießmaschine

Umspritzautomat mit vertikal angeordnetem Zwei-Platten-Schließsystem (Bild: Boy)

Mit kleinen Plastifiziereinheiten bis 8 mm Schneckendurchmesser sind kurze Verweilzeiten des aufgeheizten Materials möglich. Auch temperaturempfindliche Materialien lassen sich so verarbeiten. Dabei setzt das Unternehmen auf die Schneckenplastifizierung nach dem Prinzip First in–First out. Die Boy 25 E VV hingegen ist ein Umspritzautomat mit vertikal angeordnetem Zwei-Platten-Schließsystem und 250 kN Schließkraft. Auf einer Messe präsentiert das Unternehmen das Umspritzen von Einlegeteilen. Hierzu werden Gewindeschrauben in das Werkzeug eingelegt und der Schraubenkopf anschließend mit einem Knebelgriff umspritzt. Von Vorteil ist dabei die feststehende untere Platte, die ein Verrutschen der eingelegten Teile beim Zufahren des Werkzeuges verhindert. Der hintere Maschinentisch kann für Automationsgeräte, wie Zuführ- und Entnahmeroboter, genutzt werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Dr. Boy GmbH & Co. KG

Neschener Straße 6
53577 Neustadt
Germany