engel-pressemitteilung-mta-1

Die Partner haben Grund zum Feiern, denn die Übergabe der 100. Spritzgießmaschine fällt zusammen mit dem 25-jährigen Jubiläum der Partnerschaft der beiden Unternehmen. (Bild: Engel)

MTA setzte von Beginn an auf die Engel Holmlostechnik. Schon die erste 1996 an MTA in Italien ausgelieferte Maschine war ein holmloses Modell der ES Baureihe, dem Vorläufer der heutigen Victory Maschinenserie. Fast 60 Maschinen des österreichischen Herstellers sind es inzwischen in Codogno. Weitere Maschinen betreibt MTA in der Slowakei, in Marokko und Brasilien. Die Victory ist das bevorzugte Maschinenmodell in allen Werken. Von winzigen Stecksicherungen, Steckverbindern, Sicherungshaltern und Kühlerverschlüssen bis zu kompletten Stromversorgungseinheiten deckt der Automobilzulierer ein sehr breites Elektronikteilespektrum für die Automobil-, Motorrad-, Nutzfahrzeug- und Off-Highway-Fahrzeugindustrie ab. Gerüstet wird entsprechend häufig, und hier erweist sich die holmlose Schließeinheit dieses Maschinentyps als klarer Effizienzvorteil. Die kurzen Rüstzeiten erhöhen die Verfügbarkeit der Spritzgießmaschinen.

Präzision und Zuverlässigkeit entscheidend

Die hohe Zuverlässigkeit ist für den Kunststoffverarbeiter entscheidend, langfristig mit dem Maschinenbauer zusammenzuarbeiten. „Konstante Prozesse und hohe Präzision sind für uns das A und O. Mit Engel Victory Maschinen können wir unsere hohen Qualitätsstandards einhalten und dabei sehr effizient große Stückzahlen produzieren“, betont Maria Vittoria Falchetti, Manager Marketing & Communication von MTA.  (sf)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Engel Austria GmbH

Ludwig-Engel-Straße 1
4311 Schwertberg
Austria