Kein Bild vorhanden

SPRITZGIESSMASCHINE Eines der Exponate von Battenfeld ist die Spritzgießmaschine HM 210/1000 S mit kurz bauender, hydraulischer Schließeinheit und 210 t Schließkraft. Mit der Maschine ist eine Aquamould-Anlage kombiniert. Diese dient als Basiskomponente der Wasserinjektionstechnik zur Hochdruckversorgung der Spritzgießform mit Wasser, mit dem gezielt Hohlräume im Formteil durch die Verdrängung von noch plastischer Schmelze aus dem Formteil während der Kühlphase erzeugt werden können. Produziert wird eine Medienleitung aus Polyamid. Die Zykluszeit des Formteils beträgt 45 s. Die Entnahme des Formteils und des Angusses, sowie das anschließende Ablegen auf einem Förderband übernimmt ein Linearroboter, der ebenfalls Teil der Produktionszelle ist.

KMO 2008, Halle 20, Stand B20

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wittmann Battenfeld GmbH

Wiener Neustädter Str. 81
2542 Kottingbrunn
Austria