Arburg eröffnet Technology Center in Österreich

Am 21. Mai 2014 eröffnete Arburg das neue Arburg Technology Center (ATC) im oberösterreichischen Micheldorf bei Kirchdorf an der Krems. Der neue Standort bietet Technikum, Ersatzteildienst sowie Schulungsräume unter einem Dach und liegt in einer der Kunststoff-Boomregionen Österreichs. Die geschäftsführende Gesellschafterin des Maschinenherstellers Juliane Hehl hob bei der Eröffnung den hohen Stellenwert des Technologiezentrums in Österreich für das Unternehmen hervor. Im Jahr 2010 wurde eine eigene österreichische Niederlassung gegründet, das Vertriebs- und Serviceteam verstärkt und seitdem zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt.

Direkter Draht zum Kunden

„Mit den neuen Räumlichkeiten erweitern wir deutlich unser Angebot in den Bereichen Technische Beratung, Ersatzteillogistik und Schulung“, ergänzt Eberhard Lutz, Geschäftsführer Arburg Österreich. „Das neue ATC in Micheldorf ist eine zentrale Anlaufstelle.“

Als Standort wurde Micheldorf gewählt, da es sich in einer der bedeutenden Kunststoffregionen Österreichs befindet. In der Nähe sind wichtige Ausbildungsinstitutionen wie das Technologie- und Innovationszentrum (TIZ) Kirchdorf angesiedelt, das sich für die Förderung technologieorientierter Unternehmen, die Verbesserung des Technologietransfers sowie die Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft einsetzt.

(ck)

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ARBURG GmbH + Co KG

Arthur-Hehl-Str.
72290 Loßburg
Germany