Spritzgießen

Spritzgießen

Wenn es darum geht, Massenartikel in schneller Taktung und bei hoher Reproduzierbarkeit herzustellen, ist Spritzguss im Kunststoffbereich das Verfahren der Wahl. Weshalb es bei uns eine eigene Unterrubrik hat.

07. Jan. 2015 | 13:42 Uhr
Gilles Mazzolini führt ab sofort die Geschäfte des französchischen Tochterunternehmens.  Demag)
Spritzgießmaschinen

Mazzolini neuer Geschäftsführer bei Sumitomo France

Gilles Mazzolini, Vertriebsleiter der Sumitomo (SHI) Demag France, übernimmt zum 01. Januar 2015 die Geschäftsführung des in Lognes ansässigen Tochterunternehmens des japanisch-deutschen Spritzgießmaschinenherstellers.Weiterlesen...

12. Dez. 2014 | 08:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Spritzgussteil mit PVD-Beschichtung

Oberflächenveredelung im PVD-Beschichtungsverfahren

Ehlebracht, Enger, stellte gemeinsam mit den Partnerausstellern pi4_robotics und Impact Coatings auf der Fakuma eine prozessintegrierte, geschlossene Kunststoffspritzgussproduktion mit Oberflächenveredelung im PVD-Beschichtungsverfahren vor.Weiterlesen...

09. Dez. 2014 | 11:19 Uhr
Die geschlossenen Zellen im expandierten thermoplastischen Polyurethan des neuen BASF Schaumstoff Infinergy® machen Schuhsohlen sehr elastisch und sorgen für eine effektive Dämpfung und Federung während des Laufens.
TPU-Extrusion und -Spritzguss

BASF übernimmt Hersteller von TPU-Klebstoffen

BASF übernimmt das Unternehmen Taiwan Sheen Soon (TWSS) inklusive aller Vermögenswerte in Taiwan und auf dem chinesischen Festland. TWSS ist Hersteller von Vorprodukten für Klebstoffe auf Basis von thermoplastischen Polyurethanen (TPU).Weiterlesen...

03. Dez. 2014 | 14:53 Uhr
Schweizer Spritzgusswerk von Lapp wird Dienstleister_LappTec
Kabelverschraubungen und Industriesteckverbinder

Schweizer Spritzgusswerk von Lapp wird Dienstleister

Das Spritzgusswerk der Stuttgarter Lapp Gruppe mit Sitz im schweizerischen Diessenhofen produziert ab sofort nicht mehr exklusiv für die Lapp-Gruppe, sondern bietet seine Dienstleistung auch externen Unternehmen an. Hierfür wurde das Unternehmen von vormals Lapp Kabel in Lapp Tec umbenannt. Es stellte insbesondere Kabelverschraubungen und Industriesteckverbinder aus Kunststoff für das Hauptwerk her.Weiterlesen...

27. Nov. 2014 | 13:12 Uhr
Jeroen Katinger übrnimmt die Verantwortung für das operative Geschäft der Marke Krauss-Maffei und für die zugehörigen Technologien Spritzgießen, Reaktionstechnik und Automation für Österreich und Ungarn.
Personalie

Neuer Leiter bei Krauss-Maffei Österreich

Die Tochtergesellschaft der Krauss-Maffei-Gruppe in Österreich, Krauss-Maffei Austria in Wien, hat einen neuen Chef. Weiterlesen...

21. Nov. 2014 | 08:00 Uhr
Automatisierte Fertigung robuster Mehrkomponenten-Teile für den Motorraum
Mehrkomponenten-Teile

Automatisierte Fertigung robuster Mehrkomponenten-Teile für den Motorraum

Drei komplexe, mehrteilige Großserien-Komponenten für die Automobilindustrie zu fertigen, stellte einen schweizer Zulieferer vor eine Herausforderung. Gemeinsam mit einem ­Maschinenbauer entwarf er ein An­lagenkonzept, das einerseits auf ­einen hohen Automatisierungsgrad setzt. ­Andererseits führte die enge Zusammenarbeit der Unternehmen zu ­Produktverbesserungen, die die Verfügbarkeit und Effizienz der ­Anlage sowie die Bauteil-Qualität erhöhten.Weiterlesen...

21. Nov. 2014 | 08:00 Uhr
Energieeffiziente Kühltechnik für einen Spritzgussbetrieb
Ganz cool Geld gespart

Energieeffiziente Kühltechnik für einen Spritzgussbetrieb

Ein Kunststoffverarbeiter hat in neue Kälteanlagentechnik für die Spritzgießmaschinen investiert. Neben einer hohen Betriebssicherheit legte man Wert auf energieeffiziente und kostensparende Anlagen. Dafür ist die neue Kälteanlage unter anderem mit einer gleitenden Kondensations-Temperaturregelung, einer Winterentlastung durch freie Kühlung über einen speziellen selbstentleerenden Freikühler und einer Wärmerückgewinnung aus dem Hydraulikkreis ausgestattet. Die Investition kann sich in vergleichsweise kurzer Zeit amortisieren, da Kosteneinsparung des gesamten Betriebs von über 40.000 EUR pro Jahr möglich sind.Weiterlesen...

17. Nov. 2014 | 13:50 Uhr
Die Wärmerückgewinnung steht im Fokus des Teilprojektes beim Kunststoffverarbeiter.
Forschungsprojekt am IdE

Smart Consumer – Mehr Energieeffizienz durch intelligente Kopplung von Energieströmen im Unternehmen

In dem Großprojekt Smart Consumer mit einem Gesamtvolumen über 10 Millionen Euro realisieren und erproben die Experten des IdE Institut dezentrale Energietechnologien in den Industrieunternehmen Ferrero und Junghans Kunststoffwarenfabrik zusammen mit Arburg, Imtech und Limón Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz.Weiterlesen...

11. Nov. 2014 | 12:29 Uhr
Die internationale Konferenz am 5. und 6. November 2014 umfasste Vorträge namhafter Referenten genauso wie spezielle Praxisanwendungen zum Thema Verpackung
Hausmesse bei Arburg

Produktionseffizienz für die Verpackungsbranche

Mehr als 220 Verpackungsexperten aus über 30 Nationen besuchten die “Arburg Packaging Days 2014“ in Loßburg, die das Unternehmen am 5. und 6. November erstmalig veranstaltete. Geboten wurden interessante Fachvorträge, Live-Präsentationen und die Möglichkeit zum intensiven Erfahrungsaustausch.Weiterlesen...

03. Nov. 2014 | 13:51 Uhr
Gerd_Liebig
Personalie

Gerd Liebig verlässt Engel

Gerd Liebig, Group Marketing Director von Engel Austria, verlässt das Unternehmen. Er scheidet auf eigenen Wunsch aus, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.Weiterlesen...