Spritzgießen

Spritzgießen

Wenn es darum geht, Massenartikel in schneller Taktung und bei hoher Reproduzierbarkeit herzustellen, ist Spritzguss im Kunststoffbereich das Verfahren der Wahl. Weshalb es bei uns eine eigene Unterrubrik hat.

23. Mai. 2019 | 09:17 Uhr
ARBURG 167144 Eröffnung ATC Portugal
Neuer Standort in Marinha Grande

Arburg eröffnet Technologiezentrum in Portugal

Vertriebsgeschäftsführer Gerhard Böhm eröffnete das Arburg Technology Center (ATC) in Marinha Grande, Portugal. Das ATC fungiert als Anlaufstelle für die Präsentation von Maschinen und für Schulungen. Die rund 100 Gäste, darunter auch die Landrätin der Region Marinha Grande, Cidália Ferreira, nutzten die Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten in Augenschein zu nehmen und sich im Rahmen eines Tages der offenen Tür zum Thema Industrie 4.0 sowie smarte Kunststoffverarbeitung zu informieren.Weiterlesen...

22. Mai. 2019 | 09:03 Uhr
Sumitomo
Führungsteam übernimmt

Sumitomo (SHI) Demag verstärkt Vertriebsleitung in Deutschland

Sumitomo (SHI) Demag, Schwaig, veränderte das Führungsteam für den Vertrieb in Deutschland. Armin Distler hat nun die Gesamtleitung inne. Unterstützt wird er in Süddeutschland von Thomas Dirnberger und in den Regionen Nord und West von Stefan Sonnhalter, die zusammen das über 13 köpfige Vertriebsteam führen.Weiterlesen...

22. Mai. 2019 | 07:08 Uhr
ARBURG 167127 Spatenstich Montagehalle 23
Produktionsstandort Loßburg wird erweitert

Spatenstich für neue Montagehalle bei Arburg

Mit dem Bau der neuen Montagehalle erweitert Arburg, Loßburg, die Kapazitäten für die großen Allrounder Spritzgießmaschinen sowie kundenspezifische Turnkey-Anlagen. Das Investitionsvolumen liegt deutlich im zweistelligen Euro-Millionen-Bereich. Damit bekennt sich Arburg erneut zu seinem zentralen Produktionsstandort in Loßburg, der bis 2020 um rund 17 Prozent auf knapp 200.000 Quadratmeter wachsen wird. Weiterlesen...

21. Mai. 2019 | 08:02 Uhr
2018_Koch-PG-BRAUN-Bild01a
Anlagenwechsel im laufenden Betrieb

Flexible Materialversorgung mit Industrie 4.0

Das Braun Werk Walldürn von Procter & Gamble Manufacturing ist mit der Herstellung von Rasierern und Epilierern der Marke Braun auf Erfolgskurs. Die Installation einer zentralen Materialversorgungsanlage inklusive vier Navigatoren und zentraler Granulattrocknung brachte dem Hersteller einen deutlichen Gewinn an Flexibilität, Qualität, Energieeffizienz und Prozesssicherheit. Gegen Ende der Installation wurde reibungslos von der alten auf die neue Anlage gewechselt ‒ ohne Stillstand der rund um die Uhr laufenden Produktion.Weiterlesen...

17. Mai. 2019 | 10:29 Uhr
ARBURG 167114 Frederic Vandecandelaere ARBURG SAS
Neuer Geschäftsführer

Französische Arburg Niederlassung unter neuer Leitung

Frédéric Vandecandelaere hat die Leitung der französischen Arburg Niederlassung mit Sitz in Aulnay-sous-Bois übernommen. Die Vertretung bei Paris wurde 1985 gegründet und war die erste internationale Tochtergesellschaft von Arburg. Sie wurde in den vergangenen Jahrzehnten auf- und ausgebaut und bietet umfassende technische Beratungs- und Servicedienstleistungen rund um die Kunststoffverarbeitung.Weiterlesen...

16. Mai. 2019 | 06:36 Uhr
Engel
Portal E-Connect wird gut angenommen

Engel Kundenportal hat 1000. Nutzer

Der Automobilzulieferer Teknia im Werk Nivnice im Südosten Tschechiens gibt dem Spritzgießmaschinenhersteller Engel, Schwertberg, Österreich, Grund zum Feiern. Der Instandhaltungsleiter in Nivnice ist der 1000. Nutzer des Kundenportals E-Connect. Das System unterstützt Instandhalter und Maschinenbediener vor Ort dabei, Maschinendokumentationen zur Verfügung zu stellen und Ersatzteile bei Engel anzufragen.Weiterlesen...

14. Mai. 2019 | 14:27 Uhr
310119_OL-Plastik_Portraits14290 1
Spritzgießanlagen mit Servo-Antriebstechnik

Mehr Flexibilität bei geringen Betriebskosten

Ein in zweiter Generation geführter, mittelständischer Kunststoffverarbeiter investierte in eine neue kompakte Fertigungsinsel. Mit den Investitionen in Spritzgießanlagen mit servomotorischen Pumpenantrieb konnte das Unternehmen rund 20.000 EUR Energiekosten sparen, so dass sich der Return-on-Invest zügig einstellt. Weiterlesen...

08. Mai. 2019 | 11:25 Uhr
Pajunk, Reinraum, IP, BC Technologies, Industriefotografie, Architektur
Integration von Spritzgießmaschinen in die Reinraumwand

Energiesparende Reinraumlösung für die Medizintechnik

Die Spritzgießfertigung von medizintechnischen Komponenten in Reinräumen, etwa für die Biopsie und Anästhesie, verursacht hohe Energiekosten. Ein Hersteller solcher Komponenten hat nun eine alternative, sehr energieeffiziente Lösung installiert, bei der die Spritzgießmaschinen direkt in die Reinraumwand integriert sind. Der neue Reinraum gemäß GMP-Klasse D wurde so konstruiert, dass sich in Zukunft weitere Maschinen und Verarbeitungstechniken anbinden lassen. Realisiert hat das Konzept ein Unternehmen, das unter anderem auf kundenindividuelle Reinraumlösungen spezialisiert ist.Weiterlesen...

07. Mai. 2019 | 07:41 Uhr
5_Produkte_products
Kurze Zykluszeit sowie geringer Material- und Energieverbrauch

Kleinteile wirtschaftlich fertigen

Ein großer koreanischer Hersteller von Verpackungen für die Kosmetikindustrie, ersetzt konventionelle Spritzgießmaschinen durch speziell für den Spritzguss von Kleinst- und Mikroteilen konzipierte Maschinen eines europäischen Spritzgussmaschinen-Herstellers.Weiterlesen...

06. Mai. 2019 | 06:48 Uhr
Emteva-Polymermedics 1 300 dpi
Umweltschutz durch Einsatz von Biokunststoffen in der Medizintechnik

Biologisch abbaubarer Katheter

Viele Menschen leiden unter urologischen Problemen und müssen sich deshalb täglich selbstkatheterisieren. Dies bringt ein großes Volumen an Kunststoffabfall mit sich, das deponiert wird. Einem Medizinproduktehersteller und einem Kunststoffverarbeiter ist es gelungen, den weltweit ersten biologisch abbaubaren Katheter zu entwickeln und am Markt einzuführen.Weiterlesen...