Spritzgießen

Spritzgießen

Wenn es darum geht, Massenartikel in schneller Taktung und bei hoher Reproduzierbarkeit herzustellen, ist Spritzguss im Kunststoffbereich das Verfahren der Wahl. Weshalb es bei uns eine eigene Unterrubrik hat.

24. Apr. 2020 | 08:58 Uhr
IMAGE 1 PlastiKCs Team
Sumitomo in Belgien und Luxemburg vertreten

Branchenpartner gründen Unternehmen Plastikcs

Seit dem 1. April 2020 ist das neu gegründete Unternehmen Plastikcs im Vertrieb von Sumitomo Demag-Spritzgießmaschinen sowie Robotersystemen und Peripheriegeräten für kunststoffverarbeitende Unternehmen in Belgien und Luxemburg tätig.Weiterlesen...

20. Apr. 2020 | 10:57 Uhr
PV0617_Stammsitz Schwertberg Österreich_Engel
Nach Covid-19-bedingter Schließung

Engel produziert wieder in Österreich

Das Maschinenbau-Unternehmen Engel hat die Produktion, Fertigung und Montage in seinen österreichischen Werken wieder aufgenommen. Planmäßig konnten die beiden Maschinenwerke Schwertberg und St. Valentin sowie das Roboterwerk Dietach nach den Osterfeiertagen hochgefahren werden. Auch in den Büros wird zum Teil wieder vor Ort gearbeitet.Weiterlesen...

17. Apr. 2020 | 08:19 Uhr
200415_KUSS_GSchild2
Zum Schutz vor Corona

Gesichtsschild in Rekordzeit realisiert

Ingenieure und Studenten des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der TU Dresden haben innerhalb von drei Tagen gemeinsam mit dem Forschungsverbund Dresden-Concept und Biosaxony, der ehrenamtlich tätigen Kunststoffschmiede* sowie dem Unternehmen 1st Mould eine Halterung für Gesichtsschilde vom Design bis zum fertigen Produkt realisiert. Das Bauteil wird im Spritzgießverfahren hergestellt und kann damit in einer deutlich höheren Stückzahl produziert werden, als bei bisher vergleichbaren 3D-gedruckten Lösungen.Weiterlesen...

16. Apr. 2020 | 15:01 Uhr
circular econemy, Becher, Band
Fertigen von Verpackungen

Hochleistungsmaschinen für die Verpackungsindustrie

In der Verpackungsindustrie zählen jeder Sekundenbruchteil und jedes Kilowatt Stromverbrauch. Deshalb hat ein Spritzgießmaschinenhersteller seine Maschinen in Packagingausführung sowie für die Würfeltechnik hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Energieeffizienz und Produktivität optimiert. Weiterlesen...

16. Apr. 2020 | 09:45 Uhr
Brille, UVEX, transparent
Versorgung von Krankenhäusern und Rettungswesen

Arburg, Uvex und Ems-Chemie produzieren Schutzbrillen

Nichts ist in diesen Tagen mehr so wie noch vor ein paar Wochen. Und doch zeigt sich durch die Coronakrise eines ganz deutlich: Unternehmen in Deutschland und Europa solidarisieren sich, um schnell zu helfen. Auf Initiative von Arburg, Loßburg, haben der Schweizer Spezialchemiekonzern Ems-Chemie, Domat, der deutsche Schutz- und Sicherheitsbrillen-Hersteller Uvex, Fürth, und eben der Kunststoffmaschinenhersteller darüber nachgedacht, wie Rettungsdiensten, Krankenhäusern und medizinischem Personal in der aktuellen Situation schnell geholfen werden kann. Die Antwort: Herstellung von Schutzbrillen zum Schutz des Augen- und Bindehautgewebes vor Kontamination, gedacht für Fachpersonal wie Ärzte, Pfleger, Schwestern und Einsatzhelfer.Weiterlesen...

16. Apr. 2020 | 08:10 Uhr
WeissIllertissen R.Heller-C.Stecker
Wechsel in Betriebs- und Vertriebsleitung

Weiss Kunststoffverarbeitung ordnet Führungsaufgaben neu

Zwei Positionen wurden bei Weiss Kunststoffverarbeitung, Illertissen, neu besetzt. Im Stammwerk Illertissen verantwortet Robert Heller als technischer Betriebsleiter die Produktion und Christian Stecker den Vertrieb und das Betriebs-Controlling.Weiterlesen...

15. Apr. 2020 | 06:00 Uhr
FMS SuSi
Laminar-Flow-Modul, Verkapselung

Kompakte Reinraumlösungen für die Spritzgießfertigung

Immer häufiger werden partikelfreie und – je nach Produkt – sogar keimfreie Umgebungen für Spritzgießmaschinen erforderlich. Doch nicht immer ist es technisch machbar oder auch nur sinnvoll, die gesamte Produktion zum Reinraum umzugestalten. Meist genügt es, die relevanten Spritzgießmaschinen entweder mit einer kompakten Reinraumzelle zu umgeben oder mit einem Laminar-Flow-Modul auszustatten, um für saubere Luft und damit für Reinraumbedingungen von ISO-Klasse 8 bis ISO-Klasse 5 zu sorgen.Weiterlesen...

09. Apr. 2020 | 07:45 Uhr
ENGEL Reportage Georg Utz_Bild 1
Erfolg wird von Menschen gemacht

Digitale Temperierung

Ein weltweit tätiger Kunststoffverarbeiter hat mit Bausteinen der digitalen Temperierung eines Spritzgießmaschinenherstellers ein eigenes Konzept zur Temperierung von Spritzgießwerkzeu-gen entwickelt. Mit der Digitalisierung der Temperierung geht der Verarbeiter einen Schritt wei-ter Richtung Industrie 4.0. Die Lösung ist dabei so erfolgreich, dass sie zum Gruppenstandard in allen Produktionsstätten werden soll.Weiterlesen...

07. Apr. 2020 | 09:49 Uhr
Nonnenmacher
Generationswechsel

Neuer Technischer Leiter bei Nonnenmann

Mit Beginn des Jahres 2020 hat der Komponentenlieferant Nonnenmann mit Sitz in Winterbach die Position des Technischen Leiters neu besetzt. Danny Dispan übernahm die Technische Leitung von Karl Nachtrieb, der in den Ruhestand ging. Weiterlesen...

06. Apr. 2020 | 10:56 Uhr
Bild HM freigestellt
Autozulieferer in Insolvenz – Produktion läuft weiter

Mehrere Kaufinteressenten für insolvente WK Plastics

Für den insolventen Automobilzulieferer WK Plastics aus Beilngries bei Ingolstadt gibt es mehrere ernsthafte Kaufinteressenten. Der Sanierungsexperte Dr. Matthias Hofmann von der Kanzlei Pohlmann Hofmann und Insolvenzverwalter des Unternehmens, rechnet mit einem Verkauf voraussichtlich im Juni 2020. Das Amtsgericht Ingolstadt hat inzwischen am 01.04.2020 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Wellhäuser Kunststofftechnik Köppl GmbH & Co.KG (WK Plastics) eröffnet.Weiterlesen...