Spritzgießen

Spritzgießen

Wenn es darum geht, Massenartikel in schneller Taktung und bei hoher Reproduzierbarkeit herzustellen, ist Spritzguss im Kunststoffbereich das Verfahren der Wahl. Weshalb es bei uns eine eigene Unterrubrik hat.

Formschöner Weinausgießer mit Dekantierfunktion: Geometrische Designgrenzen des Spritzgusses werden durch prozessintegrierte Montage überwunden.
Für vollen Genuss

Designgrenzen überwinden

Auf der diesjährigen Fakuma zeigt der Spritzgießautomatenhersteller Dr. Boy eine hochautomatisierte Fertigungszelle zum Herstellen eines 2K-Dekantierausgießers für Wein.Weiterlesen...

Der Aufnehmer der Kehrgarnitur Jumbo wird im 2K-Verfahren gefertigt. Im ersten Schritt wird der hier transparente Behälter gespritzt, das Formteil dann im Werkzeug gedreht, um die farbige Gummilippe passgenau einzuspritzen.
Bürsten in allen Farbvariationen

Spritzgießmaschinen flexibler beschicken

Für die Versorgung des Maschinenparks vertraut die Bürstenmachergenossenschaft (Bümag) im erzgebirgischen Schönheide auf eine Zentralförderanlage von Koch-Technik. Täglich werden so rund zweieinhalb Tonnen an Material bewegt.Weiterlesen...

Aufbau einer Spritzgießmaschine in einer Werkshalle
Allrounder More

Neue Maschinenbaureihe für das Mehrkomponenten-Spritzgießen

Arburg, Loßburg, bringt eine neue Maschinenbaureihe für das Mehrkomponenten-Spritzgießen auf den Markt, deren Spritzgießmaschinen sich flexibel an die jeweiligen Bedürfnisse des Kunststoffverarbeiters anpassen lassen. Zudem verfügen sie über mehr Platz für Werkzeuge, mehr Modularität im Aufbau sowie optimierte Features für mehr Bedienkomfort und einfache Wartung.Weiterlesen...

Margarinebecher im grün/weißen Wellen-Design
Engel E-Speed, Engel Victory

Dünnwandspritzprägen für die Werkzeugetagentechnik

Mit der Herstellung von dekorierten Monomaterial-Lebensmittelverpackungen und dem Verarbeiten von Regranulat aus Label-Abfällen zeigt Engel, Schwertberg, Österreich, auf der Fakuma 2021 eine Prozesskette im Sinne der Kreislaufwirtschaft auf. Dabei feiert die 4200-kN-Baugröße der Spritzgießmaschine Engel E-Speed ihre Weltpremiere. Die Packaging-Anwendung kombiniert extremes Dünnwandspritzprägen mit der Etagenwerkzeugtechnik.Weiterlesen...

Spritzgießmaschine
Intelect

Maschinen- und Prozesstechnik aus einer Hand

Sumitomo Demag, Schwaig, treibt die Systemintegration voran und legt dabei den Fokus während der Fakuma 2021 auf Nachhaltigkeit und Lösungen für moderne Vernetzung via Industrie 4.0.Weiterlesen...

Gestica-Steuerung
Gestica-Plattform

Spritzgießmaschinen-Steuerung mit Abwärtskompatibilität

Arburg positioniert seine Gestica-Steuerung als einfach zu bedienende Plattform für effizientes Spritzgießen, die dabei kompatibel zu Selogica ist.Weiterlesen...

Messestand des Maschinenherstellers Boy mit Besuchern der Messe
BOY

Acht Spritzgießautomaten live und zum Anfassen

Mit achtfacher Präsenz auf der Friedrichshafener Kunststoffmesse präsentiert BOY seine Neuheiten aus dem Produktprogramm. Der Maschinenhersteller stellt auf seinem Messestand vier Spritzgießautomaten zur Schau. Vier weitere stehen auf Ständen von Partnerunternehmen.Weiterlesen...

Schwarze Gießkanne
Toyo Si-230-6s, Success 5X-25

Recyceltes PET für ästhetische Produkte

Zur Fakuma 2021 werden Deckerform, Aichach, und der Spritzgießexperten Leonhard Kurz, Fürth, mit einer vollelektrischen Spritzgießmaschine zeigen, dass Produkte aus recyceltem PET – im Vergleich zu solchen aus Neugranulat – nicht nur in ihrer Funktionalität so gut wie keinen Einschränkungen unterliegen, sondern auch ästhetisch sind.Weiterlesen...

Der neue Ausbildungsjahrgang bei Arburg mit der geschäftsführenden Gesellschafterin Renate Keinath
Ausbildung und DHBW-Studium

77 junge Menschen starten ins Berufsleben bei Arburg

Am 1. September 2021 haben insgesamt 77 neue Auszubildende sowie Studentinnen und Studenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ihre Ausbildung bei Arburg begonnen. Renate Keinath begrüßte die jungen Menschen im Namen der Gesellschafter und Geschäftsführer, des gesamten Ausbilderteams und aller Mitarbeiter.Weiterlesen...

Spritzgießmaschine von Niigon – schematische Zeichnung
Anzeige
Virtuelle Inbetriebnahme

Durch Simulation zu mehr Performance

Wenn sich Produktionsanforderungen ändern und mehr Performance benötigt wird, werden Maschinen oft mit neuer Hardware ausgestattet. Das ist kostspielig, zeitaufwendig und – im Zeitalter von digitalen Zwillingen und virtueller Inbetriebnahme – unnötig. Niigon hat bewiesen, dass die richtige Kombination aus Automatisierungstechnik und Simulation mehr aus bestehenden Maschinen herausholen kann als gedacht – ganz ohne neue Hardware.Weiterlesen...