Spritzgießen

Spritzgießen

Wenn es darum geht, Massenartikel in schneller Taktung und bei hoher Reproduzierbarkeit herzustellen, ist Spritzguss im Kunststoffbereich das Verfahren der Wahl. Weshalb es bei uns eine eigene Unterrubrik hat.

06. Okt. 2008 | 19:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
WEITGEHEND STANDARD: GROSSSERIENPRODUKTION VON KLEINSTEN FORMTEILEN IM REINRAUM

AUF DIE DOSIS KOMMT ES AN

Nicht nur Mediziner oder Pharmazeuten befassen sich mit der Frage, wie ein Medikament sicher, einfach und schnell in den Körper und dort an die betroffenen Organe zu bringen ist. Während der Arzneimitteltransport im Körper in den Kompetenzbereich der Pharmakologen fällt, ist die Verabreichung eine interdisziplinäre Angelegenheit. Mit Hilfe so genannter Drug-Delivery-Systeme lassen sich Medikamente sehr genau dosiert verabreichen. Für die Herstellung dieser Systeme ist vor allem mechatronisches Know-how gefragt. Dabei handelt es sich um Anwendungen im Mikro- und in ferner Zukunft auch im Nanobereich.Weiterlesen...

06. Okt. 2008 | 14:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
AUSGEHTIPPS FÜR FRIEDRICHSHAFEN

SO WEIT DIE FÜSSE TRAGEN

Auch außerhalb der Fakuma ist Friedrichshafen eine reizvolle Stadt. Lecker Essen gehen oder eine flotte Sohle aufs Parkett legen; für jeden Geschmack hat die Hafenstadt am Bodensee die passende Lokalität. Wir haben ein paar Orte herausgesucht, an die man sich zurückziehen kann.Weiterlesen...

02. Okt. 2008 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Elektrisches Plastifizieren spart Energie ein

Spritzgießmaschine K-TEC 155

Ferromatik Milacron bietet mit der K-Tec 155 eine Hybrid-Spritzgießmaschine mit 1 550 kN Schließkraft an. Weiterlesen...

19. Sep. 2008 | 11:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
FLEXIBLE FERTIGUNG VON PRÄZISIONS- UND MIKROSPRITZGIESSTEILEN

IM GROSSEN WIE IM KLEINEN

Präzisions- und Mikrospritzgießteile werden immer komplexer und anspruchsvoller, sei es geometrisch, in der Materialkombination bei Mehrkomponententeilen, oder bei nachgelagerten Prozessen wie automatischer Qualitätssicherung, Montage und Verpackung. Zu diesen Teilen gehören auch Stecker im Mikrobereich, die der Spritzgießer Mikrotechnik-Freudenreich aus Schramberg auf einem flexiblen, modular aufgebauten Fertigungszellenkonzept herstellt, das er zusammen mit einem Maschinenbau-Unternehmen entwickelte.Weiterlesen...

18. Sep. 2008 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Trend zu großflächigen Anwendungen

IMD-Spritzgießen mit Systec 350

Auf dem Sumitomo-Demag Messestand produziert eine Systec 350 Laptopdeckel im IMD-Verfahren.Weiterlesen...

16. Sep. 2008 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
In drei Schritten zum Fertigteil

Mehrkomponententechnik

MEHRKOMPONENTENTECHNIK Mehr Flexibilität in der Überspritzung von Dichtungen zu hohen Temperaturen verspricht eine neue Entwicklung von Billion für das Überspritzen von Elastomeren auf TP. Eine V-Konfiguration der beiden Spritzaggregate einer Spritzgießmaschine ist besonders dafür geeignet. Durch den Austausch des Spritzaggregats (Schnecke-Zylinder-Einheit) können nun wahlweise 2K-Anwendungen in LSR, wie Gummi, sowie Thermoplasten verarbeitet werden. Die Dixit-Steuerung […]Weiterlesen...

15. Sep. 2008 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Angusslos im Fokus

Spritzgießen

Das Angusslos-Spritzen steht bei Boy im Mittelpunkt der Messepräsentation. Alle vier Maschinen sind mit interessanten Lösungen dieser Technologie ausgerüstet.Weiterlesen...

01. Sep. 2008 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Komplettlösung mit Schnellläufern

TM Xpress 270/1350 und TM Xpress 210/1350

Ein Highlight der Wittmann Gruppe ist die Präsentation der schnell laufenden Kniehebel-Baureihe TM Xpress in Kombination mit IML-Anlagen. Weiterlesen...

01. Sep. 2008 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Produktion auf engem Raum

HM 240/1330H/210S

Beim Mehrkomponenten-Spritzgießen demonstriert Wittmann Battenfeld sein Erfolgskonzept auf der Maschine HM 240/1330H/210S. Weiterlesen...

01. Sep. 2008 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Präzise und prozesssicher

HM 110 mit Stemke-Werkzeug

Auf der hydraulischen Spritzgießmaschine HM 110 demonstriert Wittmann Battenfeld das Herstellen der Stiftehalterung „Koralle“ mit einem Werkzeug von Stemke. Weiterlesen...