Folienwaschanlage

Folienwaschanlage mit Heißwäsche (Bild: Herbold Meckesheim)

Neben der Schneidgeometrie ist das Rotorkonzept und die Bauweise der Effizienz-Schlüssel der Schneidmühlen. So sind eine Vielzahl an Rotorgeometrien im Angebot, die ganz auf die jeweiligen Anwendungen zugeschnitten sind. Auch die vollständige Verschleißauskleidung der Gehäuse und die austauschbaren Verschleißteile spezieller Rotore sind durchdacht und machen die Maschinen langlebig und wartungsfreundlich. Zudem setzt sich der Einsatz von Hydrozyklonen in der Trenntechnik und die Heißwäsche, die seit vielen Jahren Bestandteil der Anlagenlösungen sind, immer mehr durch und bilden die Eckpfeiler der Herbold-Technologie. So werden insbesondere praxiserprobte Lösungen für Post-Industrial- und Post-Consumer-Folien, Post-Consumer-Hartkunststoffe, PET-Flaschen, PET-Trays, Big-Bags und andere Monofilamente, Getränkekartons sowie Pulper-Reststoffe angeboten. 

Fakuma 2021: Halle A6, Stand 6312

Quelle: Herbold

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Herbold Meckesheim GmbH

Industriestr. 33
74909 Meckesheim
Germany