Kein Bild vorhanden

Additive Iriodin 506 Sunset Orange bereichert ab sofort das Portfolio an Effektpigmenten von Merck, Darmstadt. Das intensive Orange verleiht Papier und Kunststoff, aber auch Keramik, eine einzigartige Leuchtkraft. Die 5 bis 35 ?m großen mit Metalloxiden beschichteten Glimmerpartikel sorgen für eine hohe Farbsättigung und -reinheit. Im Farbspektrum zwischen Gold- und Rottönen liegend, bieten sie einen auffallenden Orange-Effekt, der bisher nur durch Mischen verschiedener Pigmente erreicht werden konnte.

Gleichzeitig kann das intensive, stark deckende Orange mit vielfältigen Effekt- und Absorptionspigmenten kombiniert werden, beispielsweise mit den Effektpigmenten Iriodin 305 Solar Gold oder 4504 Lava Red. So ermöglicht das neueste Mitglied der Effektpigmente die Kreation von Farbtönen, die bislang nur Sonnenuntergängen vorbehalten waren.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MERCK KGaA

Frankfurter Straße 250
64293 Darmstadt
Germany