NGR Erich Fuerst

Erich Fürst, neuer COO bei Next Generation Recyclingmaschinen. (Bild: NGR)

Erich Fürst ist seit einem Jahr als Betriebsleiter des Standorts Feldkirchen für die operativen Bereiche des Einkaufs, Produktion, Logistik und Qualitätssicherung verantwortlich. Der 30-jährige Steyrer bringt mehrjährige Erfahrung aus der Maschinenbaubranche und der Automotiv nahen Industrie mit und hat nun die Position des COO in der NGR-Geschäftsführung von Gerold Barth übernommen. Der Firmenmitbegründer, der nach Unternehmensangaben in den vergangenen 25 Jahren NGR vom Start-up zu einem der führenden Unternehmen seiner Branche ausgebaut hat, wird sich zukünftig auf die Weiterentwicklung der Next Generation Holding fokussieren.

NGR Pegasus Award

NGR erhielt den Pegasus 2021 in der Kategorie Innovation. (Bild: NGR)

Zusammen mit seinen Geschäftsführerkollegen Wolfgang Steinwender, CEO und Thomas Pichler, Joint Partner und CTO, durfte Erich Fürst sich kürzlich auch über die Verleihung des Pegasus 2021 freuen. Mit diesem Wirtschaftspreis wurden die innovativsten und erfolgreichsten Unternehmen des Landes ausgezeichnet. Aus mehr als 200 Nominierungen erlangte NGR den 1. Platz in der Kategorie Innovation und wurde damit nicht nur für den hohen Innovationsgrad belohnt, sondern auch für den allgemeinen Geschäftserfolg, das Wachstum insbesondere während der langwierigen Pandemie mit ihren Herausforderungen und für die CO2-Reduktionsmaßnahmen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

NGR Next Generation Recyclingmaschinen GmbH

Gewerbepark 22
4101 Feldkirchen
Austria