COHR_pic_Dr_Klein

Dr. Markus Klein leitet das Coherent-Werk in Mainz. (Bildquelle: Coherent)

Klein wird das Werk in Mainz leiten, das Hochleistungsdioden-Laser in einem breiten Leistungs- und Wellenlängenbereich entwickelt und herstellt, einschließlich OEM-Komponenten und integrierter Lasersysteme. Zu den bedienten Märkten und Anwendungen gehören Laserpumpen, Medizin, Materialbearbeitung, Halbleiterinspektion, Druck, Verteidigung und Wissenschaft.

„Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Opto-Halbleiterindustrie sowie seiner Führungserfahrung wird Dr. Klein die Reorganisation und die Umwandlung des Standorts, der früher als Dilas Diodenlaser GmbH bekannt war, in eine voll integrierte Geschäftseinheit von Coherent leiten“, kommentiert Jürgen Jandeleit, Coherent VP of Diode Components. „Neben der Transformationsagenda stehen für Dr. Klein die enge Zusammenarbeit mit den Coherent Standorten und die Verbesserung des globalen Services für Coherent Kunden im Vordergrund.“ (jhn)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Coherent (Deutschland) GmbH

Dieselstr. 5b
64807 Dieburg
Germany