Laserschweißsystem offen

Kompaktes Table-top-System zum Laserschweißen von Kunststoffen (Bild: Evosys)

Hinstellen, anschließen, schweißen

Bei einem kompakten Bauraum, der mit einer Stellfläche von 320 x 663 mm² und einer Höhe von 533 mm auskommt, besitzt das als Tischgerät ausgeführte System alles, was für das Laserschweißen benötigt wird. Eine Schutzausrüstung ist nicht erforderlich. Im Gehäuse integriert sind Laser inklusive Kühlung, Strahlformung und -führung sowie die Steuerungskomponenten.

Um die Flexibilität und Bedienbarkeit zu steigern, ist das Gerät mit einem Galvanometer-Scanner ausgestattet. Dieser ermöglicht die industriell gängigen Prozessvarianten Kontur- und Quasisimultanschweißen. Dabei werden Schweißkonturen mit der intuitiven Evo-Lap-Prozesssoftware programmiert und angepasst. Dadurch können darauf entwickelte Schweißprozesse leicht auf die höher automatisierten Produkte aus dem Portfolio des Unternehmens übertragen werden. Optional sind für das Schweißsystem verschiedene Erweiterungen zur Prozess- und Qualitätsüberwachung erhältlich.

K 2022: Halle 11, Stand A53

Quelle: Evosys

Fachspezifisch informiert mit dem KGK-Contentletter

KGK-Logo

Aktuelle Nachrichten, spannende Anwenderberichte und branchenrelevante Produktinformationen sowie wissenschaftliche Veröffentlichungen erhalten Sie mit dem KGK-Contentletter einmal monatlich kostenfrei direkt in Ihr Postfach.

Hier registrieren und den Contentletter abonnieren!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Evosys Laser GmbH

Felix-Klein-Straße 75
91058 Erlangen
Germany