BALSFORMMASCHINE Besonders im Consumer-Bereich benötigen Verpackungsproduzenten kompakte Maschinenlösungen, die so flexibel sind, dass sich darauf Verpackungen unterschiedlichster Größe und aus verschiedensten Materialien herstellen lassen. Auf der Chinaplas präsentiert Kautex mit der KCC 5 D eine Kleinblasanlage, die diese Eigenschaften vereint. Die als Doppelstation angelegte Maschine arbeitet mit der neuesten Extrusionsblasform-Technologie und ist mit einem Dreifach-Kopf ausgestattet. Durch die Ausrüstung mit beidseitig angelegten Kavitäten lassen sich mit der kompakten Maschine bei nahezu gleichbleibendem Platzbedarf doppelt so viele Artikel produzieren wie mit einer herkömmlichen Einstationen-Maschine. Zur optimalen Nutzung der Ausstoßmöglichkeit sind die Kavitäten der Anlage nach dem Bottom-to-Bottom-Prinzip angeordnet, sodass pro Arbeitsvorgang auf jeder Station je drei Artikel mit der Öffnung nach oben und drei Artikel mit der Öffnung nach unten geformt werden können. Die Doppelstations-Maschine ist für alle gängigen blasformfähigen Materialien und Konsumverpackungen in Größen von 50 ml bis ca. fünf Litern geeignet. Die Steuerung der Wanddickenverteilung erfolgt bei laufender Produktion über eine bedienerfreundliche Software und sorgt so eine gleichbleibende Qualität. Mit insgesamt zwölf Kavitäten erreicht die kleinste Anlage aus der Reihe einen Ausstoß von 4 320 Artikeln pro Stunde.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Kautex Maschinenbau GmbH

Kautexstr. 54
53229 Bonn
Germany