Kunstrasen, teilweise aufgerollt

Für Kunstgras wird eine Extrusionslinie zur Herstellung von recycelbaren Trägermaterialien angeboten. (Bild: Meaf)

Durch die Partnerschaft mit dem Schweizer Hersteller Promix, Winterthur, Schweiz, hat das Unternehmen seine Extrusionsanlagen um die Möglichkeit des physikalischen Schäumens erweitert. Dies sorgt für einen reduzierten Materialverbrauch und ein geringeres Gewicht, ohne Kompromisse bei Eigenschaften wie Stapelbarkeit und Festigkeit einzugehen. Mit der Verwendung von Stickstoff anstelle von Butan und Propan hat das Verfahren nahezu keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt.

Ein Industriezweig, der erst vor kurzem begonnen hat, sich in Richtung einer nachhaltigen Zukunft zu bewegen, ist der Teppich- und Kunstrasensektor. Wo früher nicht recycelbare Materialien verwendet wurden, wird jetzt der Umstieg auf TPE und TPU für die Teppichrückseite erwogen. Dies erfordert jedoch eine beträchtliche Umstellung des Produktionsprozesses und ein Umdenken bei vielen Teppichherstellern. Grund genug, auf der hauseigenen Extrusions-Testanlage verschiedene Teppich-Rückseiten zu entwickeln.

K 2022: Halle 17, Stand A22

Quelle: Meaf

Kunststoffrecycling: Der große Überblick

Mann mit Kreislaufsymbol auf dem T-Shirt
(Bild: Bits and Splits - stock.adobe.com)

Sie wollen alles zum Thema Kunststoffrecycling wissen? Klar ist, Nachhaltigkeit hört nicht beim eigentlichen Produkt auf: Es gilt Produkte entsprechend ihrer Materialausprägung wiederzuverwerten und Kreisläufe zu schließen. Doch welche Verfahren beim Recycling von Kunststoffen sind überhaupt im Einsatz? Gibt es Grenzen bei der Wiederverwertung? Und was ist eigentlich Down- und Upcycling? Alles was man dazu wissen sollte, erfahren Sie hier.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?