Entgasungsextruder

EINSCHNECKENEXTRUDER Eine Spezialität von Breyer sind leistungsfähige Entgasungsextruder. Selbst hygroskopische Materialien wie ABS lassen sich ohne Trocknung und bei hohen spezifischen Durchsatzleistungen verarbeiten. Damit kann die zeit- und kostenintensive Trocknung entfallen. Materialbedingte Umstellzeiten verkürzen sich erheblich gegenüber Extrudern, die mit Materialtrocknung arbeiten und machen die gesamte Anlage damit flexibler und wirtschaftlicher. Sämtliche Anlagen des Herstellers zur Verarbeitung von PMMA und PC zu hochwertigen, glasklaren Platten mit hohen optischen Ansprüchen kommen ebenfalls ohne Trocknung aus. Die Schmelze ist optimal entgast, so dass die Voraussetzungen für sehr gute Platten- und Folienqualitäten gegeben sind. Das Programm umfasst Einschneckenextruder mit Schnecken von 30 mm bis 250 mm Durchmesser für Durchsätze bis zu 2000 kg/h.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BREYER GMBH Maschinenfabrik

Bohlinger Straße 27
78224 Singen
Germany